titre01de

photo02
photo04
photo03
Warum brauchen wir eine höhere Erwerbsbeteiligung  Älterer?
Wie erreichen wir unser Ziel?
Das AGE IN TANDEM Projekt hat also folgende Grundlagen...
 

Eine höhere Beteiligung von älteren Beschäftigten hat bedeutenden Einfluss auf ein kluges, nachhaltiges und flächendeckendes Wachstum sowie auf die Erreichung des Kernziels der Agenda 2020, die Beschäftigungsrate von Männern und Frauen auf 75% zu steigern. Daher ist es notwendig, Maßnahmen gegen Altersdiskriminierung zu entwickeln. Gerade im Hinblick auf Beschäftigung und Erwerbstätigkeit ist Altersdiskriminierung ist ein wesentlicher Grund für ältere Beschäftigte, aus dem Arbeitsmarkt auszuscheiden.

Ausgehend von diesen Anforderungen und Herausforderungen möchte das Projekt mit der Etablierung einer länderübergreifenden Partnerschaft TALENTAGED weiter entwickeln und weiter verbreiten. Dieses Modell wurde ein einem zu einem früheren Zeitpunkt realisierten Projekt konzipiert.

Hierfür wird die Arbeitsgemeinschaft die aktuelle Situation um Beschäftigungsicherung und Wiedereinstieg der älter werdenden Belegschaften untersuchen. Dies soll durch regionale Kooperationen von Unternehmen und Projektpartnern realisiert werden, die das Schulungs- und Beratungskonzept TALENTAGED auf lokale Bedürfnisse anpassen und erproben.